Suche
  • Christian Böschen

Neue Seidenstraße

Nun haben sich die Zugverkehre auf der neuen Seidenstraße von China nach Europa schon einige Jahre etabliert und es wird nun auch wirtschaftlich. Anstatt von ca. 34-38 Tagen hat ein Container aus China so nur noch 18 Tage Laufzeit und die Umwelt wird deutlich entlastet. Seit einiger Zeit können auch Stückgutsendungen diesen Weg nehmen, man ist also nicht mehr auf ganze Containe (FCL) angewiesen.


Wir haben ein Netzwerk hervorragender Agenten in China implementiert, um aus jeder Provinz schnell und zuverlässig entsprechende Kapaziäten zu buchen. Auch Ware mit Akkus, also z. B. Elektrofahrräder können - wenn man weiss wie - weiterhin gut und schnell in Europa ankommen.


Für Fragen zum Import mit der Bahn steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung.


#china #import #fcl #lcl #seidenstrasse #zug #bahn #train #logistics #shipping #speditionskontor #wirbewegen

1 Ansicht

Hanseatisches Speditionskontor e. K.

Ernst-Abbe-Str. 6

D-28816 Stuhr

(04 21) 69 19 78 39

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
whatsapp.jpg

Sales Offices:

Hillmannplatz 6, D-28195 Bremen

Jade-Weser-Port, D-26388 Wilhelmshaven

Sqare de Meeus 38/40, B-1000 Brussel

565 avenue du Prado, F-13008 Marseille